theoretische Prüfung

Voraussetzung für die theoretische Prüfung:

1. Der Führerscheinantrag ist genehmigt.

2. Der theoretische Unterricht wurde vollständig absolviert.

3. Du hast dich mit der Lern- App gut vorbereitet.

4. Du hast in deiner Filiale eine Vorprüfung absolviert und diese bestanden und es wurde Theorieprüfungsplatz mit Dir zusammen gebucht.

5. Die Prüfgebühr wurde überwiesen.

Termin für die theoretische Prüfung: 

Aktuell kann es wegen der Corona Pandemie zu längeren Wartezeiten bei der Vergabe von theoretischen Prüfungen kommen. Die Terminvergabe liegt in der Hand des TÜVs leider können wir keinen Einfluß darauf nehmen.

Wie viele Fragen muss man beantworten: 

Ersterwerb, Umschreibung und Neuerteilung:

Beim Ersterwerb, einer Umschreibung oder Neuerteilung der Klassen B, A1,  A2, musst du 30 Fragen beantworten. 20 Fragen Grundstoff und 10 Fragen Klassenspezifisch. Mit maximal 10 Fehlerpunkten bestehst du die Prüfung. Es sei denn zwei Fragen mit 5 Fehlerpunkten wurden Falsch beantwortet. 

Bei einer Erweiterung deiner bestehenden Fahrerlaubnis sind es 20 Fragen. 10 Fragen Grundstoff und 10 Fragen Klassenspezifisch. Mit maximal 6 Fehlerpunkten bestehst du die Prüfung.

Ablauf der theoretischen Prüfung:

Damit es nicht zu Verzögerungen kommt, solltest du unbedingt den Personalausweis oder Reisepass mitnehmen. Denn der TÜV überprüft deine Identität. Außerdem ist es wichtig, dass du pünktlich bist. Wenn du zu spät kommst, kann es sein, dass du nicht mehr zur Prüfung antreten kannst. 

Im Anschluss daran kannst du die theoretische Prüfung ablegen. Die Fragen werden per Multiple-Choice-Test wie in deiner Lern- App abgearbeitet. Wer bei der Antwort auf eine schwierige Frage länger überlegen muss, darf diese zunächst überspringen und sie auch später noch beantworten. Zusätzlich zu den klassischen Bild- und Zahlenfragen müssen auch 2 Videofragen beantwortet werden. Die Videos können bis zu 5 mal abgespielt werden, bevor sie beantwortet werden müssen.

Wenn du der Überzeugung bist, alle Fragen richtig beantwortet zu haben, drückst du auf den Button “Abgabe”. 

Direkt nach der “Abgabe“ erfährst du, ob du die theoretische Prüfung bestanden hast oder nicht.

Wenn du die Theorie nicht bestanden hast, ist das zwar ärgerlich, aber noch lange kein Beinbruch.